Vor-Ort-Energieberatung

Eine Vor-Ort-Energieberatung soll Ihnen als Immobilienbesitzer einen sinnvollen Weg aufzeigen, wie Sie die Energieeffizienz ihres Wohngebäudes verbessern können. Durch eine energetische Sanierung können in aller Regel Energie und Treibhausgase eingespart werden. Im Rahmen einer Energieberatung für Wohngebäude zeigen wir Ihnen, wie Sie Energie sparen können. Wir  ermitteln vor Ort den energetischen Zustand Ihres Wohngebäudes. Auf dieser Grundlage erstellen wir Ihnen ein auf Sie abgestimmtes Sanierungskonzept. Es werden mehrere Sanierungsmöglichkeiten mit Ihnen besprochen und im Rahmen des Beratungsberichtes mit einander verglichen. Welche Sanierung führt zu dem von Ihen gewünschten ziel, welche ist wirtschaftlichund energetisch sinnvoll.

Der Zuschuss des BAFA wird an uns direkt ausgezahlt. D.h. mit der Antragstellung müssen Sie sich nicht befassen. Sie erhalten von uns eine Rechnung über den Gesamtbetrag abzügl. dem Zuschuss und nur die Endsumme ist von Ihnen zu zahlen.  Die Auszahlung des Förderbetrages an uns beantragen wir.

Sie haben die Wahl, ob wir

  • die Gesamtsanierung in einem Zuge zu einem KfW-Effizienzhaus darstellen oder
  • aufzeigen, wie das Gebäude Schritt-für-Schritt über einen längeren Zeitraum durch aufeinander abgestimmte Maßnahmen umfassend energetisch saniert und der Primärenergiebedarf so weit wie möglich gesenkt werden kann.

Ihre persönlichen Verhältnisse oder Wünsche können bei einer Vor-Ort-Beratung in bestimmtem Umfang berücksichtigt werden. So haben Sie die Wahl zwischen zwei Beratungsalternativen.

Planen Sie, Ihre Immobilie zeitlich gestreckt zu modernisieren, etwa weil Ihre finanziellen Möglichkeiten dies erfordern? Dann zeigen wir Ihnen, wie sich Ihr Wohngebäude Schritt-für-Schritt über einen längeren Zeitraum durch aufeinander abgestimmte Maßnahmen umfassend sanieren lässt. Lesen Sie hierzu unsere Seite iSFP.

Wollen Sie dagegen möglichst bald in einem Haus mit einem hohen, und damit zeitgemäßen, energetischen Niveau wohnen? Dann kommt für Sie eine Gesamtsanierung in einem Zuge in Betracht, an deren Ende ein KfW-Effizienzhaus steht. Wir werden auf Ihren Wunsch hin ein entsprechendes energetisches Sanierungskonzept erstellen.

Nicht zu verwechseln ist eine Vor-Ort-Beratung mit der Ausstellung eines Gebäudeenergieausweises. Als Grundlage für Sanierungsentscheidungen ist ein Gebäudeenergieausweis deutlich weniger geeignet als ein Vor-Ort-Beratungsbericht oder ein iSFP, dessen Informationsgehalt erheblich höher zu veranschlagen ist.

Dipl. Ing. Barbara Ludwigs
Auf der Höhe 14
53797 Lohmar
(Anfahrt)

Tel.: 02246 / 94 99 531
Handy: 0178 / 6202240
Per E-Mail
Zum Kontaktformular