Gesetze

Mit den nachfolgenden Gesetzen bzw. Verorodnungen wird nicht nur die Industrie sondern auch der Immobilienbesitzer, sprich auch der "kleine" Häuslebesitzer, in die Verpflichtung genommen bei Neubauten aber auch bei Sanierungsmaßnahmen gewisse Mindeststandards einzuhalten. Das gesamte Paket dient dazu mit unserer Energie sparsamer umzugehen, weniger CO2 auszustoßen und den Klimawandel herbei zuführen.

Das EEG - Erneuerbare Energien Gesetz

Ziel der Regierung ist das der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung bis zum Jahr 2020 auf mindestens 35 % erhöht werden, auf 50 % bis 2030, auf 65 % bis 2040 und auf 80 % bis 2050 steigen (§ 1 Abs. 2 EEG).

 

Das EnEG - Energieeinsparungsgesetz

Ziel dieses Gesetzes ist unter anderem eine höhere Energieeffizienz in Gebäuden. Es beinhaltet u.a die Verpflichtung zur Nutzung einer möglichst effizienten Heiz- und Kühlenergie beim Neubau von Gebäuden aber auch Sanierungsmaßnahmen, die Bußgeldverordnung bei Zuwiderhandlung und die Einführung des Energieausweises.
 
 

Die EnEV - Energieeinsparungsverordnung

Ziel der EnEV 2009 ist es, den Energie-, Heizungs- und Warmwasserbedarf um zirka 30 % zu senken. Mit der EnEV 2014 sollen in einem weiteren Schritt die energetischen Anforderungen nochmals um bis zu 30 % verschärft werden.

 

Weiterführende Info erhalten Sie auf den nachfolgenden Seiten.

1 1 1 1 1 Rating 3.67 (3 Votes)

Kontaktdaten

Dipl. Ing. Barbara Ludwigs
Auf der Höhe 14
53797 Lohmar
(Anfahrt)

Tel.: 02246 / 94 99 531
Handy: 0178 / 6202240
Per E-Mail
Zum Kontaktformular